Nachrichten

Lernort: 020-EPOS spendet Spielgeräte

Spaß für die kleinen Geschwisterkinder: NLZ-Platzwartin Sandra Menn (vorne) und Tani Capitain (hinten), Leiter der Essener Chancen, bedanken sich bei den 020-EPOS-Personalentwicklerinnen Sandra Danch (li.) und Maike Hacker (re.) für die neuen Spielgeräte. Fotos: Müller/EC

Alles im Griff: Gemeinsam verstauten Essener Chancen, 020-EPOS und die Platzwarte Sandra und Harald Menn die neuen Spielmöglichkeiten.

Mehrere Zentner Sand, jede Menge Kartons und hunderte bunter Bälle: Die 020-EPOS hat den Essener Chancen einen mobilen Sandkasten sowie ein Bällebad für den „Lernort Seumannstraße“ geschenkt und die Spielgeräte persönlich in Altenessen vorbeigebracht. Erst am Wochenende hatte die rot-weisse Sozialinitiative dazu aufgerufen, das Nachwuchsleistungszentrum mit den Spielmöglichkeiten für kleine Kinder noch schöner zu gestalten.

„Wir sind ja gute Bekannte, 020-EPOS hat bereits einige Aktionen unterstützt“, freut sich Tani Capitain, Leiter der Essener Chancen, über die Geräte, „erst im Frühjahr haben sie Kinder mit dem rot-weissen Sozialticket zum nächsten Heimspiel eingeladen.“
Der Termin an der Hafenstraße ist verschoben, dafür hatten Sandra Danch und Maike Hacker aus der 020-EPOS-Personalentwicklung jetzt Gelegenheit, die Aktivitäten der Essener Chancen an der Seumannstraße kennenzulernen: Gewöhnlich finden hier eine Hausaufgabenbetreuung für wöchentlich bis zu 50 Kinder sowie die Projekte „Die Bessermacher“ und „Sommerschule“ statt.

Lernort wird noch schöner für Familien
Nachdem Essener-Chancen- und 020-EPOS-Mannschaft die Spielgeräte zusammen mit den Platzwarten Sandra und Harald Menn verstaut hatten, ging‘s zu einer kleinen Führung über die Anlage. Die RWE-Sozialinitiative nutzt die Corona-Pause, um den Lernort noch einladender für Familien zu gestalten: So wurde die Jugend-Begegnungsstätte gerade durch einen kleinen Kiosk mit Aufenthaltsbereich ergänzt, an dem die Eltern verweilen können, während ihre Kids auf einem der Plätze kicken. Die Spielgeräte runden das Ganze ab: Nun haben auch die kleinen Geschwisterkinder eine spaßige Abwechslung.
„Wir sind sehr dankbar über die schnelle, unkomplizierte Unterstützung“, unterstreicht Tani Capitain das gute Zusammenwirken mit dem Contact-Center, „die Kinder werden sich riesig über die Spielgeräte freuen.“

www.020epos.de

Adresse

Essener Chancen e.V.
Hafenstraße 97A
45356 Essen

Vielen Dank

Wir bedanken uns für Ihren Besuch und das Interesse an unseren Projekten!

Jetzt helfen!

Essener Chancen e.V.
IBAN DE80 3605 0105 0000 2265 97
BIC SPESDE3EXXX

oder per Paypal:
 

Copyright © 2020: Essener Chancen – Rot-Weisser Einsatz für Bildung, Teilhabe und Integration