Nachrichten

Vorpremiere mit Gründungsmitglied Henning Baum

Gruß in die Heimat: Gründungsmitglied Henning Baum hat eine Botschaft für seine Fans. Foto: EC

„Selbstvertrauen geben, Mut machen und nicht verzagen!“ Henning Baum, Schauspieler und Gründungsmitglied der Essener Chancen, schlüpft für die gerade an den Start gegangene Realverfilmung des Michael-Ende-Klassikers Jim Knopf in die Rolle von Lukas der Lokomotivführer. Zu einer Vorpremiere im CinemaxX Essen schickte Baum Grüße in die Heimat.

Das Gründungsmitglied sieht in der Botschaft des Films, in die Welt hinauszugehen und nicht zu verzagen, Parallelen zur Arbeit der rot-weissen Sozialinitiative: „Das ist eine der Aufgaben, die die Essener Chancen nun schon seit Jahren erfolgreich bewältigen. Nämlich, dass sie Kindern Selbstvertrauen geben, ihnen Mut machen, dass sie sie tatsächlich mit Fähigkeiten ausstatten, eben in diese Welt hinauszugehen.“

Im Buchklassiker von Michael Ende machen sich Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer mit ihrer treuen Dampflok Emma auf eine spannende Reise. Große Bekanntheit erreichte die Erzählung durch die Adaptionen in der Augsburger Puppenkiste. Die Realverfilmung feierte ihre offizielle Premiere in Deutschland am 29. März.

Adresse

Essener Chancen e.V.
Hafenstraße 97A
45356 Essen

Vielen Dank

Wir bedanken uns für Ihren Besuch und das Interesse an unseren Projekten!

Jetzt helfen!

Essener Chancen e.V.
IBAN DE80 3605 0105 0000 2265 97
BIC SPESDE3EXXX

oder per Paypal:
 

Copyright © 2018: Essener Chancen – Rot-Weisser Einsatz für Bildung, Teilhabe und Integration