Nachrichten

RWE-Lager: JBH kommissioniert Hafenstreetwear

Arbeit unter realitätsnahen Bedingungen: Mit Unterstützung von Anleiterin Rosi Zweydorf (li.) haben die Jugendlichen die neue Hafenstreetwear von Rot-Weiss Essen kommissioniert. Fotos: Capitain/JBH

Eine spannende Erfahrung: Die JBH-Azubis und -Teilnehmer prüften die Kartons auf ihre Richtigkeit.

Das Motto lautet: „Immer und überall“. Rot-Weiss Essen hat mit der „Hafenstreetwear“ eine neue Mode-Kollektion an den Start gebracht. Kommissioniert wurden die lässigen Alltagsbegleiter von Auszubildenden und Teilnehmern der Jugendberufshilfe Essen (JBH) in den Hallen der Zentrale an der Schürmannstraße 7. Seit 2012 kümmern sich JBH-Azubis im Projekt der Essener Chancen ums rot-weisse Lager.

Die aufwendig gearbeiteten Pullover, Hoodies, Pulloverjacken, T-Shirts und Tops sind im Streetwear-Look gehalten und verweisen durch dezente Leder-Badges und Details an Kordeln der Hoodies und Jacken auf den Verein von der Hafenstraße. Seit gestern können sich RWE-Sympathisanten die modische Kleidung in den Fanshops und im Online-Verkauf sichern. Vorher wurden sie von Jugendlichen der Jugendberufshilfe kommissioniert.

Realitätsnahe Arbeitsbedingungen und großer Identifikationsfaktor
Und das war eine spannende Erfahrung für die JBH-Auszubildenden im Lager sowie die Teilnehmer des Projekts „BerufStarter“: Waren mit so hohem ideellen und finanziellen Wert sind nicht alltäglich. Der Umgang mit Fanshop-Artikeln hingegen schon: „Die Jugendlichen arbeiten mit richtigen Waren unter realitätsnahen Bedingungen und lernen so wirkliche Abläufe kennen“, erklärt Friedel Hermsen, Bereichsleiter Berufliche Bildung, „genau diese Tätigkeiten erwarten sie im späteren Berufsleben.“
Zusätzlich ist es etwas Besonderes für die Jugendlichen, mit den Artikeln von Rot-Weiss Essen umzugehen – ein großer Identifikationsfaktor und ein schöner Motivationsschub!

Die Azubis und Teilnehmer prüften mit Unterstützung der Anleiter die Richtigkeit der Waren, lernten dabei auch unter Zeitdruck korrekt zu kommissionieren: „Die Lieferung kam erst nach Feierabend“, ist Rainer Koch, Marketingdirektor von Rot-Weiss Essen, angetan über den großen Einsatzwillen, „in reduzierter Mannschaft hat das kleine Team dann mit Angriffslust und Elan schnell zugepackt.“

www.rot-weiss-essen.de
www.jugendberufshilfe-essen.de

Adresse

Essener Chancen e.V.
Hafenstraße 97A
45356 Essen

Vielen Dank

Wir bedanken uns für Ihren Besuch und das Interesse an unseren Projekten!

Jetzt helfen!

Essener Chancen e.V.
IBAN DE80 3605 0105 0000 2265 97
BIC SPESDE3EXXX

oder per Paypal:
 

Copyright © 2019: Essener Chancen – Rot-Weisser Einsatz für Bildung, Teilhabe und Integration