Nachrichten

Herzenswünsche: Geschenke zum Stadion!

Mit dem Segen des Vereinsgründers (v.l.): Die Rot-Weissen Christian Dondera, Vincent Wagner, Georg Melches, Frank Kurth und Thomas Thiel haben Samstag die Werbetrommel für die Herzenswünsche gerührt. Foto: Müller/EC

Geschafft! Bis auf wenige Kugeln sind alle 500 Herzenswünsche von Essener Chancen und Rot-Weiss Essen gepflückt. Jetzt müssen die Geschenke nur noch bis Freitag, 14. Dezember, in die RWE-Geschäftsstelle an der Hafenstraße gelangen. Frank Kurth und drei Mitstreiter aus der rot-weissen Traditionsmannschaft haben am Samstag einige der letzten Wünsche unter die Bergeborbecker Fans gebracht.

Seit September ist die RWE-Torwartlegende Botschafter der Essener Chancen. Kurth musste sich nicht lange überreden lassen, die Herzenswünsche zu unterstützen: „Es ist schön und einfach, mit wenig Mitteln zu helfen. Als Belohnung kriegt man ein Kinderlachen“, erklärt der 56-Jährige. Nachdem Kurth zum traditionellen Auftakt der Herzenswünsche in der AWO-Kita Grillostraße war, hatte er die Idee, die RWE-Fans noch direkter einzubinden und auf dem letzten Heimspiel gegen den 1. FC Kaan-Marienborn die Werbetrommel zu rühren. Mitstreiter fand er in der RWE-Traditionsmannschaft: Christian Dondera, Thomas Thiel und Vincent Wagner. „Wir können unsere Popularität für einen guten Zweck nutzen und als Gesichter des Vereins für eine gute Sache einstehen“, ist Essener-Chancen-Botschafter Kurth motiviert.

Mit RWE für eine gute Sache einstehen
Da ist er nicht der Einzige: „Helfen ist immer gut, auch wenn‘s nur im kleinen Rahmen ist“, macht sich Christian Dondera (49, 1993 bis 1997 bei RWE) für die Herzenswünsche stark, „dann auch noch Kindern, dann auch noch in der Weihnachtszeit.“ Da setzt Thomas Thiel (51, 1993 bis 1994 bei RWE) seine Unterschrift drunter: „Kinder sind das Wichtigste, was wir haben. Wenn man die Wünsche dieser Kinder erfüllen kann, muss man das einfach machen.“ Der letzte im Bunde ist Vincent Wagner (32, 2009 bis 2014 bei RWE), der die Herzenswünsche noch aus seiner aktiven Zeit kennt: „Ich habe schon zweimal selbst auf der Bescherung Geschenke verteilt. Die Freude der Kinder ist deutlich zu sehen. Gerade in der Weihnachtszeit sollte man enger zusammenrücken.“

Und genau das haben RWE-Fans und Essener Bürger in den letzten zwei Wochen gemacht, als sie Kugeln mit Kinderträumen pflückten, genau das haben die Rot-Weissen am Samstag im Stadion gemacht, als sie auch die letzten Wünsche auf den Weg brachten: „Dieses Jahr gingen die Herzenswünsche gefühlt so gut weg wie noch nie“, ist deshalb Tani Capitain, Geschäftsführer der Essener Chancen, begeistert, „wir bedanken uns schon jetzt für den starken Einsatz und freuen uns, mit allen zusammen die Bescherung am 19. Dezember zu feiern. Und nicht vergessen, die Geschenke bis Freitag in der Geschäftsstelle abzugeben!“

Adresse

Essener Chancen e.V.
Hafenstraße 97A
45356 Essen

Vielen Dank

Wir bedanken uns für Ihren Besuch und das Interesse an unseren Projekten!

Jetzt helfen!

Essener Chancen e.V.
IBAN DE80 3605 0105 0000 2265 97
BIC SPESDE3EXXX

oder per Paypal:
 

Copyright © 2019: Essener Chancen – Rot-Weisser Einsatz für Bildung, Teilhabe und Integration